Menu Close

Hintergrund

Digitale Lösungsstrategien für Herausforderungen im ländlichen Raum

Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT hat eine Studie zu den Chancen und Herausforderungen digitaler Lösungsansätze im ländlichen Raum veröffentlicht. Nach Auswertung der Erfahrungen aus 49 digitalen Projekten zur Stärkung des ländlichen Raums erarbeitet die Studie Handlungsempfehlungen für Projektdurchführende und die öffentliche Hand gleichermaßen. Auch der Schreibtisch in Prüm und das erweiterte Modellprojekt „Dorf-Büros“ wurden in der Studie eingebunden. Die untersuchten Projekte adressieren unterschiedliche Herausforderungen im ländlichen Raum, wie zum Beispiel in den Bereichen „digitale Infrastruktur“, „Mobilität“, „Nahversorgung“ oder „Arbeit und Wirtschaft“. Wie die Studie zeigt, werden für den Bereich „Arbeit und Wirtschaft“ besonders oft digitale Lösungsstrategien entwickelt: 17 der 49 Projekte können diesem Bereich zugeordnet werden, so auch die Dorf-Büros. Die Idee des Coworking im ländlichen Raum schafft Arbeitsplätze vor Ort, kann die Region für Unternehmen attraktiver gestalten und vielseitige Arbeitsmodelle im ländlichen Raum etablieren.

Barbara Nosbers arbeitet im Coworking Space „Schreibtisch in Prüm“. In einem Interview auf schreibtischinpruem.de schildert sie, wie das funktioniert.

Studie: So hilft flexibles Arbeiten den rheinland-pfälzischen Unternehmen

Der Begriff „Coworking“ kommt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt „zusammen arbeiten“. Da liegt es nahe, dass auch bei der Konzeption unserer Dorf-Büros Zusammenarbeit verschiedener Akteure von Anfang an mitgedacht wird. Auf Grundlage einer von der Entwicklungsagentur beauftragten Studie beschreibt dieser Artikel mögliche Kooperationen zwischen Kommunen und Unternehmen für die Dorf-Büro-Konzepte.

Video: Das sind Herausforderungen und Vorteile von Coworking auf dem Land

Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume hat während der Veranstaltung „Coworking im ländlichen Raum: Wie es funktionieren kann“ am 23. Juli in Herrsching am Ammersee ein Video zu Coworking auf dem Land herausgebracht. Auch der Schreibtisch in Prüm war bei dieser Veranstaltung vertreten: Carolin Oldenstein hat von den Erfahrungen der Entwicklungsagentur mit Coworking im ländlichen Raum berichtet.