Menü Schließen
Dorf-Büros in Rheinland-Pfalz
Die Dorf-Büros in Rheinland-Pfalz wurden seit 2019 von Kommunen eingerichtet und von der Entwicklungsagentur unterstützt.
Zusammen arbeiten
und zusammenarbeiten
Im Coworking Space kann jeder an seinem Projekt arbeiten und ist doch nicht allein.
Für die Kreativwirtschaft
Coworking Spaces eignen sich besonders für Büroarbeiten, die Kreativwirtschaft, Gestalterinnen und Gestalter, Programmierarbeiten, Textaufgaben, Telefonate.
Alternative zu Homeoffice
Der gegenseitige Blick über die Schulter, die klare Trennung von Beruf- und Privatleben wird im Coworking Space ermöglicht.
Arbeitstische, Bürostühle,
WLAN und Drucker
Die Dorf-Büros bieten eine professionelle
Arbeitsumgebung mit Internet und Drucker.
Für den Schnack zwischendurch
Die Teeküche im Dorf-Büro ermöglicht Raum für Austausch.
Voriger
Nächster

Was ist ein Dorf-Büro?

Ein Dorf-Büro ist ein Gemeinschaftsbüro, in dem zeitlich flexibel einzelne Arbeitsplätze und Besprechungsräume angemietet werden können. Dorf-Büros beruhen auf dem Konzept der Coworking Spaces: Der englische Begriff („Räume fürs Zusammenarbeiten“) ist in den vergangenen Jahren im Zuge der Digitalisierung und neuer Arbeitsformen populär geworden. In immer mehr Städten sind zuletzt solche Gemeinschaftsbüros entstanden. Sie sind auch für viele Dörfer eine Chance, die Lebensqualität zu verbessern und die Arbeit zurück ins Dorf zu holen.

Coworking Space oder Dorf-Büro?

Der Begriff „Coworking Space“ hat seinen Ursprung in Amerika. Für den deutschsprachigen Raum hat sich bisher noch kein deutscher Begriff durchgesetzt. Für das Projekt verwenden wir den Begriff „Dorf-Büro“, nutzen aber die Idee der Coworking Spaces. Weitere Informationen  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Broschüre zum Download

Eine Broschüre über die Dorf-Büros in Rheinland-Pfalz fasst alle wesentlichen Informationen zusammen und steht hier zum Download als PDF (24 Seiten, 2,8 MB) bereit.

Blog: Neues aus den Dorf-Büros

(Foto: EA)

Verbandsgemeinde führt Schreibtisch in Prüm weiter

Sechs Jahre nach dem Start hat die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz (EA) die Trägerschaft für den „Schreibtisch in Prüm“ an die Verbandsgemeinde Prüm übergeben. Die Büroräume, die flexibel und tageweise gemietet werden können, waren 2017 als Modellprojekt des Landes für einen Coworking Space im ländlichen Raum eingerichtet

Weiterlesen »

Kostengegenüberstellung: Coworking vs. Büro

Gerade in Zeiten der Inflation kommen Arbeitgeber*innen nicht umher, ein Blick auf die finanzillen Aufwendungen für ihre Arbeitsplätze zu werfen. Der BVCS hat dazu einen Artikel veröffentlicht, in dem er verschiedene monatliche Bürokosten mit den Nutzungskosten eines Coworking Spaces vergleicht. Das Ergebnis: Coworking ist günstiger.

Weiterlesen »

Karte: Dorf-Büros in Rheinland-Pfalz

Impressionen aus den Dorf-Büros