Menu Close

Dorf-Büros: Coworking Spaces in Rheinland-Pfalz

Virtueller Informationstag der Dorf-Büros: Großes Interesse bei Gemeinden in Rheinland-Pfalz

Am 05. November fand der Informationstag zur dritten und letzten Wettbewerbsrunde der Dorf-Büros statt. Corona-bedingt in diesem Jahr virtuell.

Über 25 Gemeinden aus ganz Rheinland-Pfalz nahmen daran teil und nutzen die Gelegenheit, sich über die Dorf-Büros zu informieren. Susanne Gill, Projektleiterin bei der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V., informierte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das Konzept der Co-Working-Spaces, gab Einblicke in die Arbeit der bisher bestehenden Dorf-Büros und erläuterte die Voraussetzungen zur Teilnahme an der dritten Wettbewerbsrunde.

„Ich freue mich sehr über das große Interesse an den Dorf-Büros. Insbesondere die Entwicklungen der vergangenen Monate haben uns gezeigt, dass neue und digitale Arbeitsformen die Attraktivität des ländlichen Raumes steigern und positive wirtschaftliche Entwicklungen nach sich ziehen können. Ich bin gespannt auf die Bewerbungen der Dorf-Büros 2021 und freue mich auf viele interessante Konzepte!“

Susanne Gill, Projektleiterin der Dorf-Büros, Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V.

Für alle, die nicht am Infotag dabei sein konnten, haben wir auf unserer Homepage ein FAQ mit den wichtigsten Fragen erstellt.

Weitere Informationen und Unterlagen zum Wettbewerb 2021 finden Sie hier.