Menu Close

Dorf-Büros: Coworking Spaces in Rheinland-Pfalz

Workation – was ist das?

Der Begriff Workation taucht in den letzten Monaten immer öfter auf. Es gibt neue Einrichtungen, die sich diesem Model zuordnen. Doch was ist Workation? Was versteht man darunter?

Das Wort „Workation“ setzt sich zusammen aus den Wörtern „work“ und „vacation“, also Arbeit und Urlaub. Das mag im ersten Moment eher widersprüchlich klingen, verfolgt aber eine durchdachte Strategie. Mitarbeiter einer Firma oder Freiberufler reisen an einen anderen Ort, meist einen typischen Urlaubsort, um dort zu arbeiten. Das Ziel besteht darin, durch den Ortswechsel neue Ideen zu bekommen und festgefahrene Gedanken und Sichtweisen zu lockern und zu überdenken. Dadurch soll die Motivation steigen und sonst oft starre und feste Strukturen der Arbeit durchbrochen werden. Auch das Networking mit anderen Personen wird durch gemeinsame Reisen gefördert. Das neue Arbeitsmodell ist eng an die Digitalisierung gekoppelt und eignet sich entsprechend besonders gut für digital orientierte Berufsgruppen. Workation kann entweder von Einzelpersonen gebucht werden, oder von Firmen für Gruppen von Mitarbeitern. Dadurch kann beispielsweise der Teamzusammenhalt, aber auch die Loyalität zum Arbeitgeber gestärkt werden.