Menu Close

Dorf-Büros: Coworking Spaces in Rheinland-Pfalz

Die Dorf-Büros gehen in die dritte Runde

Foto: EA

Letzte Chance: bis zu 100.000 € für ein Dorf-Büro in Ihrem Ort! Auch im Jahr 2021 werden wieder bis zu drei Kommunen mit bis zu 100.000 Euro bei der Einrichtung eines Dorf-Büros in Rheinland-Pfalz unterstützt.

Digitales und flexibles Arbeiten, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Zeitersparnis und Infektionsschutz: Diese Begriffe sind spätestens seit dem Auftreten des Coronavirus fester Bestandteil der Arbeitswelt. Häufig sind neue Arbeitsformen im ländlichen Raum jedoch schwieriger umsetzbar als in den Städten. Genau dies will das Projekt „Dorf-Büros“ verbessern und bringt die Arbeit mit einem Coworking-Space zurück in Ihr Dorf. Neben einer Belebung des Dorflebens steht insbesondere die Verbesserung der Lebensqualität für Bürgerinnen und Bürger im ländlichen Raum im Vordergrund.

Auch im Jahr 2021 werden wieder bis zu drei Kommunen mit bis zu 100.000 Euro bei der Einrichtung eines Dorf-Büros in Rheinland-Pfalz unterstützt. In der dritten Wettbewerbsrunde können sich vom 9. November 2020 bis zum 16. Februar 2021 Verbandsgemeinden, verbandsfreie Gemeinden und Ortsgemeinden (mit Unterstützung ihrer Verbandsgemeinde) in Rheinland-Pfalz bewerben.

Sie können sich vorstellen ein Dorf-Büro einzurichten, möchten unverbindlich Ihre Fragen loswerden und sich über den Bewerbungsablauf informieren? Dann kommen Sie am 5. November von 10- 14 Uhr zum Infotag nach Bingen.

Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier: https://dorfbueros-rlp.de/anmeldung-zur-informationsveranstaltung/