Menu Close

Dorf-Büros: Coworking Spaces in Rheinland-Pfalz

Hilfe bei der Bewerbung: Wir bieten Rückmeldung zu Entwürfen an

Zwischen dem 1. und 14. Februar können Kommunen einen Entwurf ihrer Konzeption zur Bewerbung für das Projekt „Dorf-Büros“ unverbindlich an uns senden. Sie erhalten dann bis zum 28. Februar eine Rückmeldung.

Am 10. Dezember 2019 begann der Wettbewerb 2020 zum Projekt „Dorf-Büros. Coworking Spaces in Rheinland-Pfalz“ mit dem Informationstag in Bingen. Seit dem 17. Dezember können Sie auf der Webseite https://dorfbueros-rlp.de/wettbewerb-2020/ die Bewerbungsmappe herunterladen.

Wir wissen von einigen Kommunen, dass die Konzeption des Dorf-Büro-Projektes, die Suche nach möglichen Gebäuden und die Gespräche mit potentiellen Kooperationspartnern in vollem Gange sind.

Während der Bearbeitung der Bewerbungsmappe können neue Fragen auftauchen. Antworten auf erste Fragen zum Bewerbungsverfahren haben wir bereits hier veröffentlicht. Bis zum 14. Februar können mögliche Bewerber noch Fragen zum Bewerbungsverfahren an dorfbueros@ea-rlp.de stellen.

Wir bieten möglichen Bewerbern außerdem an, ihre ausgefüllte Bewerbungsmappe zwischen dem 1. und dem 14. Februar 2020 unverbindlich als ENTWURF an dorfbueros@ea-rlp.de zu senden. Bis zum 28. Februar 2020 erhalten sie dann eine unverbindliche Rückmeldung von uns und können die Bewerbungsmappe weiter bearbeiten.

Der Bewerbungsschluss für die verbindliche Bewerbung ist der 27. März 2020, 12 Uhr.