Menu Close

Dorf-Büros: Coworking Spaces in Rheinland-Pfalz

„Coworking ist eine Bereicherung“: Interview mit der Betreuerin von Coworking DEULUX

In Wasserbilligerbrück an der luxemburgischen Grenze ist seit dem 5. Dezember 2019 das erste Dorf-Büro in Betrieb: Coworking DEULUX. Für die Betreuung der Nutzerinnen und Nutzer ist Alexa Hansen zuständig. Im Interview berichtet sie von ihren ersten Erfahrungen und von den Hoffnungen für das Dorf-Büro.

Bitte stelle dich kurz vor: Wer bist du? Wo lebst du? Welchen Beruf hast du?

Mein Name ist Alexa Hansen. Ich lebe in Ralingen, das ist 15 Kilometer von Wasserbilligerbrück entfernt, und bin Mitarbeiterin der Deutsch-Luxemburgischen Tourist-Information.

Wie bist du zu der Stelle der Betreuerin im Coworking DEULUX gekommen?

Ich bin durch meine Arbeit an die Stelle gekommen. Die Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information befindet sich im gleichen Gebäude wie Coworking DEULUX.

Was sind Deine Aufgaben im Coworking DEULUX?

Meine Aufgaben sind die Bearbeitung der Buchungsanfragen, die Schlüsselübergabe und das Bereitstellen benötigter Materialien wie zum Beispiel Druckerpapier im Space. Außerdem bin ich die Ansprechpartnerin für Coworkerinnen und Coworker und für Interessierte und zeige gern allen die Räumlichkeiten.

Was magst Du besonders an Deiner Arbeit hier?

Besonders mag ich den Umgang und den Kontakt mit vielen neuen und interessanten Menschen.

Was würdest Du Interessierten raten, die überlegen, einen Arbeitsplatz im Coworking DEULUX zu buchen?

Meldet euch einfach! Über die Webseite www.coworking-deulux.de, telefonisch (06501 602666), per E-Mail an info@coworking-deulux.de oder kommt während der Öffnungszeiten der Tourist-Information vorbei. Dann könnt ihr den Space anschauen und einen kostenlosen Probetag vereinbaren.

Wie reagieren andere, wenn Du ihnen von Deinen Aufgaben und dem Coworking DEULUX berichtest?

Sehr positiv. Für die meisten ist die Idee neu, sie finden aber das Konzept in Bezug auf Start-Ups, Home Office und Meetings sehr interessant.

Glaubst du, dass Coworking DEULUX in eurer Region etwas verbessern kann?

Coworking ist eine Bereicherung für den ländlichen Raum und die Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information. Coworkerinnen und Coworker aus verschiedenen Sparten können sich bei uns austauschen.

Was erhoffst du dir für die nächsten Jahre im Coworking DEULUX?

Ich erhoffe mir, dass mit unserer Hilfe Start-Ups gegründet werden, neue Arbeitsplätze entstehen und dass in unserem Meetingraum interessante, vielfältige Veranstaltungen stattfinden, die eine Bereicherung für die Bürgerinnen und Bürger sind. Außerdem wünsche ich mir, dass wir ein Treffpunkt und Arbeitsplatz für viele Menschen werden, die ohne uns pendeln oder im Home Office arbeiten müssten. Für mich persönlich hoffe ich, dass ich durch die Arbeit bei Coworking DEULUX viele Menschen kennen lerne.

Vielen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast. Möchtest du abschließend noch etwas sagen?

Ja, da fällt mir noch etwas ein: Seit zwei Wochen haben wir den ersten Coworker! Er muss beruflich regelmäßig Videokonferenzen durchführen und freut sich, dass er das bei uns in ablenkungsfreier Atmosphäre tun kann. Das war gleichzeitig auch der erste Praxistest für unsere Internetleitung und, was soll ich sagen: Es funktioniert!